Blueberry Tarte

imageLecker, lecker Blaubeer Tarte und heute auch mal zur Ausnahme mit Rezept, denn es ist einfach zu erklären und die Tarte schmeckt einfach nur fantastisch.

Für den Boden:

  • 125 g Mehl (gut auch, etwas Mehl durch gemahlene Mandeln ersetzen)
  • 50 g Puderzucker
  • etwas frische Vanille
  • 1 Eigelb
  • 100 g Butter

Die Zutaten zu einem Teig verkneten. Diesen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und etwa eine halbe Stunde kalt stellen.

Anschließend eine Tarteform gut fetten und den Teig in dieser mit leicht gemehlten Fingern gleichmäßig andrücken. Mit Backpapier belegen und Hülsenfrüchte (ich nehme immer getrocknete weiße Bohnen) auf dem Boden verteilen, bei 175 °C 15 Minuten backen.  Den Kuchen aus dem Ofen nehmen die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und noch etwas backen bis der Boden leicht gebräunt ist (nicht länger als 10 Minuten) unbedingt beobachten.

Für die Füllung:

  • 300 bis 400 g frische Blau- bzw. Heidelbeeren  (bitte auf gar keinen Fall TK)
  • 1 Päckchen Tortenguss (gibt es im Bioladen auch ohne Gelatine)

Die Blaubeeren waschen und gut abtrocknen lassen. Auf den Teig geben, lieber mehr als zu wenig. Den Tortenguss nach Packungsanweisung anrühren und über die Beeren geben. Nicht zu viel. Nur so, dass sie zusammmenhalten.

Für den Baiser

  • 3 Eiweiß
  • 100 gr Zucker

Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Anschließend auf die Beeren geben und mit Hilfe eines Löffels ein welliges Muster formen. Dann bei selber Temperatur im oberen Drittel der Ofens backen, bis er leicht braun ist, ca. 10-15 Minuten. Wer mag kann ihn auch noch zusätzlich mit einem Küchengasbrenner abbrennen (habe ich auch gemacht).

Etwas abkühlen lassen und genießen.

image

This blueberry-tarte tastes fantastic and is so easy. So I decided to publish the recipe.

For the dough:

  • 125 g flour
  • 50 g icing sugar
  • fresh vanilla
  • 1 egg yolk
  • 100 g butter

Mix together all ingredients using the dough hook. Form a bowl and wrap it with cling film. Put into the fridge for about half an hour.

Greese the baking pan and give the dough into it. Cover the dough with baking paper and add legumes for blind-baking. Bake about 15 minutes on 175 °C. Remove the legumes and the baking paper and keep on baking for about 10 more minutes, watch the dough so that it does not burn. Let it cool off for about half an hour.

Filling:

  • 300-400 g fresh blueberries
  • 1 glaze

Prepair the glaze. Give the blueberries on the dough and cover with glaze (not to much) just as much so that they stick together.

Baiser:

  • 3 egg whites
  • 100 gr sugar

Stiffen the egg white while adding the sugar. Give the egg white on top of the berries and bring it back to the oven with same temperatur for about 15 minutes until light brown. Place the pan in the upper third of the oven.

Let it cool off and enjoy.

Mit dem Rezept kann man auch super mini Tartes herstellen. Ich habe Sie mit Lemon Curd und Blaubeeren gefüllt. Man kann aber auch andere Beeren oder Obst ganz nach Belieben wählen.

The recipe is also perfect for mini tartes. I filled them with lemon curd and blueberries.

image

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s