The best carrot cake in my world

image

Es gibt unendlich viele Carrot Cake Rezepte. Heute möchte ich gerne mein Rezept mit Euch teilen, an dem ich lange rumgepfeilt habe. Für mich ist es das beste und leckerste. Aber probiert es aus und entscheidet selbst. Es ist super einfach, geht schnell und ich garantiere es gelingt auch, wenn ihr mit Backen gar nichts am Hut habt.

Zutaten für 12 Muffins oder einen Kuchen

  • 250 gr brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 230 ml Walnussöl
  • 175 gr Mehl
  • 100 gr gemahlene Mandeln
  • 2 Tl Backpulver
  • 2 Tl Zimt
  • etwas Anis
  • eine Hand voll Walnüsse
  • eine Hand voll Paranüsse
  • eine Hand voll Pecannüsse
  • 4 große Möhren

Zutaten für das Frosting

  • 250 gr weiche Butter
  • 250 gr kalter Frischkäse
  • 250 gr Puderzucker

Ofen auf 175°C vorheizen. Die Eier mit dem Zucker schön lange schaumig schlagen. Wenn ihr eine schöne schäumige Masse habt, wird während des Schlagens das Walnussöl dazu gegeben. Eventuell Geschwindigkeit etwas reduzieren. Anschließend 1 bis 2 Minuten schlagen.

In einer zweiten Schüssel das Mehl, die gemahlenen Mandeln, das Backpulver, den Zimt, Anis mischen und anschließend zu der Eimasse geben. Alles gut miteinander verrühren.

Anschließend die Nüsse hacken und die Möhren raspeln. Dann mit dem Teig vermengen.

Den Teig in die Muffinsförmchen geben. Ich benutze immer extra hohe. Passt mehr Teig rein.

Die Muffins ca. 20-25 Minuten backen bis kein Teig mehr am Stäbchen klebt.

Die Muffins vollkommen auskühlen lassen. Für das Frosting alle Zutaten verrühren. Anschließend auf die Muffins streichen. Ich fülle sie auch gerne noch mit etwas Frosting, wie man auf dem Bild oben sehen kann.

Wenn man keine Muffins sondern einen Kuchen bäckt, wird die Backzeit etwas länger sein. Wichtig ist den Kuchen vollkommen auskühlen zu lassen, bevor er aus der Form genommen wird. Den Kuchen einmal waagerecht durchschneiden, mit etwas Frosting füllen und den Rest des Frostings auf und um den Kuchen streichen.

imageToday I would like to introduce my favorite carrot cake recipe. Took me some time to make it perfect.

Ingredients for 12 muffins or one cake

  • 250 gr brown sugar
  • 3 eggs
  • 230 ml walnut oil
  • 175 gr flour
  • 100 gr grounded almonds
  • 2 teaspoons baking powder
  • 2 teaspoons cinnamon
  • some anise
  • some walnuts
  • some bazil nuts
  • some pecans
  • 4 big carrots

Ingredients  for the frosting

  • 250 gr warm soft butter
  • 250 gr cream cheese
  • 250 gr icing sugar/confectioners sugar

Mix together the eggs and the sugar. Add the walnut oil and beat until smooth. In a second bowl mix together the flour, almonds, baking powder, cinnamon and anise. Combine with the egg mixture. Chop the nuts and grate the carrots. Add to the mixture.

Fill the muffin cups. I always use extra big ones. Bake by 175°C for about 20-25 minutes.  Allow the cake to cool before removing it from the baking pan.

Mix together all the ingredients for the frosting and coat the muffins with the frosting. I use to fill them, as you can see on the picture above.

If you bake a cake make sure to leave the cake in the pan until its cool. Cut it in the middle and fill it with some frosting. Spread the rest of the frosting around the whole cake.

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s